MACD & OARIS Press Release

Mai 2017

MACD & OARIS bündeln Kräfte

Die Firmen MACD und OARIS haben heute ihren Zusammenschluss bekannt gegeben. Die in der Schweiz stark vertretenen Order Management und Trading System-Anbieter für Wertschriften, Derivate und FX, bündeln ihre Kräfte. Die Produkt- und Dienstleistungspaletten beider Anbieter ergänzen sich optimal - in der Vergangenheit gab es bereits gemeinsame Kundenprojekte.

 

Jedes Unternehmen bringt eine über 20-jährige Erfahrung in der Bereitstellung von Softwarelösungen mit.

Mit dem Zusammenschluss entsteht eine Unternehmung mit 35 fest angestellten Mitarbeitern und über 30 Kunden in der Schweiz und im Ausland. MACD und OARIS werden gemeinsam zum führenden Anbieter im Bereich der Order Management und Trading Systeme in der Schweiz und verfügen über Marktpräsenzen in England, Deutschland, Luxemburg, Liechtenstein und Österreich.

Durch die Nutzung von Synergien kann das Unternehmen bestehenden und neuen Kunden effiziente und innovative Lösungen für die zusehends internationalen und verstärkt regulierten Märkte anbieten.

 

George Macdonald, CEO:"Für MACD und den Standort Schweiz ist es ein grosser Zugewinn. Gemeinsam haben wir nun eine ideale Grösse und das Ziel, Prozesse der Banken   zu   vereinfachen   und   die   Effizienz   zu   steigern.   OARIS   hat   einen hervorragenden Ruf auf dem Markt und ich freue mich sehr, mit dem erfahrenen Team zusammen zuarbeiten.

Kurt Meister, COO:"Wir werden alle aktuellen Produkte weiterhin unterstützen und weiterentwickeln.   Es   gibt   derzeit   viel   Bewegung   im   Markt,   vor   allem   regulatorische Vorgaben und eine verstärkte Digitalisierung. Wir sind jetzt ideal positioniert, um für unsere   Kunden   neue,   innovative   Produkte   zu   entwickeln,   welche   eine   hohe Individualität und Flexibilität erlauben und trotzdem eine hohe Effizienz im Betrieb und in   der   Wartung   zulassen.   Ich   freue   mich   sehr   auf   die   Zusammenarbeit   mit   dem verstärkten Team."

Über MACD

Als einer der ersten Application Service Provider im Finanzsektor setzt MACD seit über 20 Jahren erfolgreich IT-Projekte von und für Finanzinstitutionen um. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den elektronischen Wertschriftenhandel, besitzt Standorte in England, Deutschland und der Schweiz und beschäftigt 35 Informatikingenieure, Wirtschaftsinformatiker und Ökonomen.

Mehr als 35 Banken und Börsen europaweit nutzen das umfassende Leistungsangebot im Bereich Software-Entwicklung, Hosting, IT-Consulting und Support. MACD ist seit 2004 Mitglied der FIX Trading Community. George Macdonald, CEO MACD, engagiert sich seit Mai 2017 als Director FIX Trading Community.

Weiterlesen >

2017-05-09_MACD-OARIS_Press_Release_de.pdf  113 KB

Donnerstag, 29. März 2018 Gemeinsamer Unternehmensname MACD

Montag, 03. Juli 2017 Hypothekarbank Lenzburg launcht Handelssystem GLOX